Image Alt

November 2019

Unser Credo: Wir leben Nachhaltigkeit! Leergutsortierung vor dem Spülen und Wiederbefüllen Wer uns und unser Weingut kennt, der weiß, dass wir uns schon immer bemühen, Ressourcen zu schonen. Das war lange Zeit „altmodisch“ und wir mussten uns fragen lassen „Warum tut ihr euch das an?“ Nicht alle, auch Kollegen, konnten verstehen, warum wir leere Flaschen ohne Pfanderhebung zurückgenommen, gespült und wieder befüllt haben und warum wir z.B. noch einwandfreie Kartons mehrmals benutzen. Dass wir unseren benötigten

Als bei uns schon zehn Tage alle Trauben geerntet, gekeltert und die Moste fröhlich im Keller gärend vom guten rheinhessischen Weinherbst erzählten, erfuhren wir in einem Telefonat mit Winzerfreunden von der Mosel wie schwierig es gerade bei Ihnen zugeht. Traditionell gut 10-14 Tage nach uns die Weinlese beginnend, fiel an der Mosel der Hauptlesestart mit dem Beginn des herbstlichen Regenwetters im Oktober zusammen. Als Winzer kennt man das Gefühl, wenn die Arbeit eines Jahres droht in Frage gestellt zu werden.