Image Alt

Weingut Wohlgemuth-Schnürr

CANTOR – MMXVIII

So wie sich Winzersekt nicht Champagner nennen darf, so darf auch unsere neueste Creation nicht Portwein heißen. Und doch ist er genauso gemacht. Super reife und aromentiefe rote Trauben des Cabernet Cantor aus dem Jahrgangs 2018, intensive Maischegärung, diese zum perfekten Zeitpunkt durch Alkoholzugabe gestoppt und dann eine zweijährige Fassreife. Egal ob Port, Sherry, Marsala oder, wie wir Deutschen schnörkellos sagen,  „Weinaperitif“, diese voluminösen, dezent süßen Weine sind eine echte Klasse für sich. Unser „Cantor“ erhält den Namenszusatz MMXVIII, um ihn von nachfolgenden Jahrgängen unterscheidbar zu machen. Auch wenn der 2020er „Cantor“ bereits seit einigen Tagen im Holzfass reift, wird es bei der begrenzten Menge des 2018er zwei Jahre bis zum Nachfolger dauern.